„Mitteldeutsche Schatzkammer“

Gemeindereise 2018 vom 29. August bis 3. September

6-tägige Bus-Reise der
Evang. Kirchengemeinde Aichwald in Zusammenarbeit mit
kulTours, Ludwigsburg

Gärten & Schlösser,
Architektur & Gestaltung,
Reformation & Luther,
Bildung & Diakonie, Händel & Bach ...

... sind Schwerpunkte unserer Gemeindereise 2018 nach Sachsen-Anhalt und Sachsen. Wir reisen in eine Region von der bedeutende Impulse für unsere Kultur und Gesellschaft ausgingen. Auf dem Reiseprogramm stehen die Besuche großartiger Weltkulturerbe-Stätten.

Die Lutherstadt Wittenberg wurde durch Martin Luther und die Reformation weltberühmt.
Die Bauhausstadt Dessau beherbergte eine der berühmtesten Architekturkunstschulen der Welt.
Das Wörlitzer Gartenreich ist ein herausragendes Beispiel für die Umsetzung "philosophischer Prinzipien der Aufklärung". Halle: Die Händelstadt und die Franckeschen Stiftungen, "lebendiger, kultureller Bildungskosmos", eine der berühmtesten kirchlichen, sozialen Einrichtungen Deutschlands. Leipzig: Tradition und Geschichte, Dynamik und ursächsische Gemütlichkeit ... und Johann Sebastian Bach. Neben all dem sind uns bei der Gemeindereise Begegnungen vor Ort und gemeinschaftliche Aktivitäten wichtig. Ein musikalisches Ereignis wollen wir noch einplanen.

Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Anreise nach Wittenberg. Zwischenstopp in Naumburg (Besichtigung des Doms). Erste Orientierung und erste Schritte in Wittenberg. Stadtführung "Auf Spuren Martin Luthers und Lucas Cranachs"

2. Tag: Die Lutherstadt Wittenberg - Thementag: Reformation. Fortsetzung der Führung in Wittenberg. Begegnung / Gespräch in der Evang. Akademie Wittenberg bzw. mit einem Kirchenvertreter.

3. Tag: Die Bauhausstadt Dessau - Thementag: Bauhaus. Fahrt nach Dessau - Stadtrundfahrt, Führung durch die Bauhausgebäude und Meisterhäuser. Besichtigung und Führung von Schloss und Park Luisium. Rückfahrt nach Wittenberg.

4. Tag: Das Wörlitzer Gartenreich - Thementag: Gärten & Natur. Tagesausflug nach Wörlitz. Spaziergang und Führung durch den Wörlitzer Park. Besuch der Kirche St. Petri. Führung durch Schloss und Park Oranienbaum. Rückfahrt nach Wittenberg.

5. Tag: Halle: Nicht nur die Händelstadt - Thementag: Händel & soziale Pädagogik. Fahrt nach Halle. Altstadtbummel in Halle und Besuch des Händelhauses. Besuch, Führung und Gespräch in den Franckeschen Stiftungen. Weiterfahrt nach Leipzig.

6. Tag: "Leipziger Allerlei" und Rückreise - Thementag: Leipzig & Bach. Stadtführung durch Leipzig mit Besuch der Thomaskirche. Rückfahrt nach Aichwald

Verbindliche Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Anmeldung im Gemeindebüro in Schanbach, Gartenstr. 10, berücksichtigt.
Die Anmeldung ist verbindlich.

Informationen, Anmelden und Kontakt:

  • Familie Blum, Aichschieß, Tel. 0711/3650563
  • Familie Hörsch, Aichschieß, Tel. 0711/364046
  • Familie Proß, Schanbach, Tel. 0711/361610
  • Familie Raab, Krummhardt, Tel. 0711/364160
  • Familie Steinbach, Aichelberg, Tel. 0711/361940

sowie im Gemeindebüro in Schanbach, Tel. 0711/364709
E-Mail: pfarramt.aichwalddontospamme@gowaway.elkw.de

Leistungen und Preis:

  • Fahrt ab / bis Aichwald und sämtliche Ausflüge mit klimatisiertem Komfort-Reisebus
  • Unterkünfte inkl. Halbpension: 4 x Hotel Best Western Stadtpalais Wittenberg****
  • 1 x Seaside Park Hotel Leipzig****
  • Fachkundige Reiseleitung ab Wittenberg sowie Spezialführer zwischendurch
  • Eintrittsgebühren bei den vorgesehenen Besichtigungen
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Preis pro Person im Doppelzimmer: 895 Euro (abhängig von der Zahl der Teilnehmenden; Abrechnung erfolgt nach Ende der Reise), Einzelzimmer-Zuschlag: 110 Euro