Chorfest Leipzig

"Hier stehe ich"-
unter diesem Motto fand vom 27. bis 29. Juni
das 1.deutsche evangelische Chorfest  in Leipzig statt, und der Aichelberger Kirchenchor war mit dabei!

Wir standen  tatsächlich - auf dem Panoramaturm, der uns einen guten Überblick über die Stadt bot -beim Eröffnungsgottesdienst am Freitagabend zusammen mit dem Thomanerchor -in der prall gefüllten Straßenbahn, die uns zu den verschiedenen Veranstaltungsorten brachte - beim Singen zusammen mit tausenden von anderen Sängern aus ganz Deutschland auf dem Marktplatz am Samstag Mittag.

Aber wir saßen auch - beim fürstlichen Frühstück in unserem Hotel - im Taize Nachtgottesdienst auf dem Boden im ehemaligen Stadtbad - beim Abendessen in Leipzigs gemütlichen Kneipen - in einem der verschiedenen  Workshops, die am Samstagnachmittag angeboten wurden - im spritzigen Gospelkonzert in einer der vielen sehenswerten Leipziger Kirchen - in der lauen Sommernacht auf dem Vorplatz der Nikolaikirche bei irischer und jiddischer Folkmusik - im Stadion am Sonntagvormittag, wo wir mit viel Gesang, begleitet von Posaunenchor, Streichorchester und Band einen brausenden Abschlussgottesdienst  gefeiert haben.

Und wir fuhren - im Bus während der Stadtrundfahrt durch das schöne Leipzig, das uns immer wieder aufs Neue mit seinen Ecken, Einkaufsläden und Gebäuden, mit seinen Straßen, Plätzen und Parks begeisterte -spät nachts im Zug nach Hause, angefüllt mit vielen bewegenden Erlebnissen und mit der Erfahrung, wie erhebend es ist, mit so vielen Menschen gemeinsam zu singen.