„Die Tür steht immer offen, wir können stets zurück"

Im Gottesdienst am 24.7.2016 sang der Kinderchor Aichwald unter der Leitung von Ursula Baumgärtner und lud die ganze Gemeinde zum freudigen Mitsingen ein.

 

 

Das Singspiel
„Der verlorene Sohn“
von K. und D. Heizmann, das im Familiengottesdienst in Aichelberg aufgeführt wurde, zeigte mit Ute Schlienz am Klavier in musikalisch mitreißender Weise und in einer klaren, auf den Punkt gebrachten Dramaturgie: egal, aus welchen Gründen wir verarmen oder in eine Sackgasse geraten, Gott lädt uns immer wieder ein, zu einer neuen Lebendigkeit zurückzukehren. Hohe Präsenz, klare Stimmen, gute Textverständlichkeit, große Spielfreude, exakte Choreographien und ansteckende Begeisterung der Kinder zeichneten die rundum gelungene Aufführung aus.

 

Ursula Baumgärtner