Aktuelle Meldungen

23.07.14 Zum Tod von Dr. Gottfried Riedel

Auch wenn er in seinem Lebenslauf für das Jahr 1997 vermerkte „endgültiger Ruhestand“ – so ganz aufs Altenteil zurückgezogen hat sich der Esslinger Arzt Dr. Gottfried Riedel nie. Bis weit über das Rentenalter hinaus engagierte er sich für Leprakranke und noch mit 90 Jahren sichtete er die Dokumente...

mehr

21.07.14 Eingebunden in ein großes Ganzes

Zwölf Jahre lang war Tilman Schühle Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Altbach. Nun übernimmt der 54-Jährige eine Pfarrstelle in Adelberg. Es gehe ein persönlicher Lebensabschnitt zu Ende, sagt Schühle zum Zeitpunkt seines Abschieds. Seine beiden Kinder Henrik und Evelyn sind in Altbach...

mehr

18.07.14 Kirche wird über ihr diakonisches Handeln wahrgenommen

Die Arbeit der Diakoninnen und Diakone stand im Mittelpunkt der letzten Tagung des Bezirksparlaments des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen, der Bezirkssynode.

mehr

15.07.14 Gemeinsam unterwegs für eine segensreiche Einrichtung

„Dieses Haus ist ein Segen“ – so fasste es ein Angehöriger einer im Esslinger Hospiz Verstorbenen zusammen. Damit dies auch weiterhin so bleibt, hat der Förderverein Hospiz Esslingen nun einen Scheck über 30 000 Euro an Dekan Bernd Weißenborn von der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde übergeben....

mehr

15.07.14 Verein Heimstatt Esslingen erhält Sozialpreis

Esslingen/Stuttgart (epd). Die SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg vergibt ihren mit 2.500 Euro dotierten Preis für Verdienste um die soziale Demokratie in diesem Jahr an den diakonischen Verein Heimstatt Esslingen. Der Verein schaffe auf unkonventionelle Weise seit über 25 Jahren Wohnraum für...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 14.06.21 | Traugottesdienste - was schon geht

    Sinkende Inzidenz-Werte machen auch Paaren Mut, die kirchlich heiraten möchten und ihre Trauung vielleicht schon mehrfach verschoben haben. Hier finden Sie die wichtigsten Regeln, nach denen sich Traugottesdienste in der Landeskirche aktuell richten.

    mehr

  • 12.06.21 | „Posaunentag im Land“

    Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (ejw) lädt am 4. Juli die rund 680 Posaunenchöre in Württemberg ein, in ihren Gemeinden den „Posaunentag im Land“ zu feiern. Eine Serenade und ein Gottesdienst werden live aus Ulm übertragen.

    mehr

  • 10.06.21 | „Wir haben einen weiten Weg vor uns“

    Aus Anlass der Kundgebung gegen Antisemitismus am 11. Juni in Ulm erklärt Prälatin Gabriele Wulz im Interview, wie sie selbst antijüdische Haltungen im Alltag und in der kirchliche Arbeit erlebt und was Kirche und Gemeinden dagegen tun können.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de