Aktuelle Meldungen

13.03.13 Theologin mit Liebe zur Musik

„Ich freue mich schon sehr auf meine Aufgabe hier in Baltmannsweiler“, sagt Miriam Springhoff. Die 28-Jährige ist neue Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Baltmannsweiler und damit Nachfolgerin von Pfarrer Frank Widmann. Am 24. März wird sie in ihr neues Amt eingeführt.

mehr

08.03.13 „Starke Geste“ für die Hospizarbeit

Mit 105 000 Euro fördert die Paul-Lechler-Stiftung die Einrichtung eines Kompetenzzentrums für Hospiz- und Palliativarbeit im Esslinger Hospizhaus. Dieter Hauswirth, Geschäftsführer der Stiftung, überbrachte diese gute Nachricht in Form des Förderbescheids jetzt an Dekan Bernd Weißenborn und machte...

mehr

04.03.13 Kirchenorte Glaubensorte 2013

Vier Kirchen an vier Samstagen entdecken

mehr

22.02.13 Historischer Zeitungsfund im zukünftigen Hospizhaus

Im ehemaligen Oberesslinger Pfarrhaus sind die Handwerker eifrig bei der Arbeit. Gegenüber der Martinskirche entsteht das erste stationäre Hospiz im Landkreis Esslingen. Im Frühjahr 2014 soll es eröffnet werden. Zuvor wird das 1824 gebaute Haus umgebaut und um einen Anbau erweitert. Dort soll als...

mehr

18.02.13 Gemeinsames Essen schafft Begegnung

„Gemeinsam an einem Tisch“ lautet auch im fünften Jahr das Motto der Esslinger Vesperkirche, die vom 24. Februar bis 17. März in der Frauenkirche stattfindet. Dort sind alle Menschen willkommen, ob arm oder wohlhabend, mit oder ohne Arbeit, alleinstehend oder mit Familie, alt oder jung und...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 11.05.21 | Eine erfolgreiche Zusammenarbeit

    Seit 50 Jahren arbeiten das Pädagogisch-Theologische Zentrum Stuttgart und das Religionspädagogische Zentrum Karlsruhe in enger Partnerschaft zusammen und entwickeln zeitgemäße Religionspädagogik stetig weiter. Am 14. Mai um 17:30 Uhr findet die digitale Jubiläumsfeier statt.

    mehr

  • 11.05.21 | „Güte, Treue, Frieden und Gerechtigkeit“

    Bei einem Gottesdienst anlässlich der konstituierenden Sitzung des Landtags von Baden-Württemberg erinnerten der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Freiburger Erzbischof Stephan Burger an die Bedeutung christlicher Werte für Politik und Gesellschaft.

    mehr

  • 11.05.21 | 400. Todestag von Johann Arndt

    Mitte des 16. Jahrhunderts erstarrte die Reformation in dogmatischen Schulstreitigkeiten. Johann Arndt war der Meinung, dass das Luthertum in theologischen Diskussionen gefangen war und sich zu wenig für den Glauben des einzelnen evangelische Christen interessiere.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de