Aktuelle Meldungen

22.11.11 Eintauchen in ein Meer aus Licht

Mehr als 300 Kerzen verwandeln die Esslinger Franziskanerkirche in ein Labyrinth aus Licht, in das die Besucher eintauchen können. Zum ersten Mal wird das Lichterlabyrinth am Samstag, 26. November, ab 16 Uhr im Chor des ehemaligen Franziskanerklosters zu sehen sein.

mehr

22.11.11 Textile Kunst mit christlicher Botschaft

„Man muss sehen, was ein Raum braucht“, sagt die Plochinger Textildesignerin Verena Könekamp. Für den Gottesdienstraum im Geriatrischen Zentrum Esslingen-Kennenburg hat die 48-Jährige nun einen Altarbehang in kräftigem Violett, ein sogenanntes Parament, gestaltet. Es wird im Gottesdienst am 1....

mehr

18.11.11 Paten für Weihnachtsgeschenke gesucht

Bereits zum zweiten Mal wird in Esslingen die Aktion „Weihnachtsstern“ organisiert. Kinder aus einkommensschwachen Familien können einen Weihnachtswunsch im Wert von bis zu 25 Euro äußern, den Menschen, denen es finanziell besser geht, dann erfüllen. Veranstaltet wird die Aktion von...

mehr

17.11.11 Im Altar liegt ein besonderer Schatz

Die evangelische Michaelskirche in Esslingen-Berkheim wurde in den vergangenen drei Monaten umfassend saniert.

mehr

17.11.11 Gastfreundschaft auf dem letzten Weg

Die Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen werden mit dem Bezirksprojekt 2012 das geplante Hospizhaus in Oberesslingen durch Spenden und Gottesdienstopfer unterstützen. Dies hat die Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen einstimmig beschlossen. Jedes Jahr bitten die 25...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 11.05.21 | Eine erfolgreiche Zusammenarbeit

    Seit 50 Jahren arbeiten das Pädagogisch-Theologische Zentrum Stuttgart und das Religionspädagogische Zentrum Karlsruhe in enger Partnerschaft zusammen und entwickeln zeitgemäße Religionspädagogik stetig weiter. Am 14. Mai um 17:30 Uhr findet die digitale Jubiläumsfeier statt.

    mehr

  • 11.05.21 | „Güte, Treue, Frieden und Gerechtigkeit“

    Bei einem Gottesdienst anlässlich der konstituierenden Sitzung des Landtags von Baden-Württemberg erinnerten der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Freiburger Erzbischof Stephan Burger an die Bedeutung christlicher Werte für Politik und Gesellschaft.

    mehr

  • 11.05.21 | 400. Todestag von Johann Arndt

    Mitte des 16. Jahrhunderts erstarrte die Reformation in dogmatischen Schulstreitigkeiten. Johann Arndt war der Meinung, dass das Luthertum in theologischen Diskussionen gefangen war und sich zu wenig für den Glauben des einzelnen evangelische Christen interessiere.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de