Aktuelle Meldungen

22.03.11 Gegen die organisierte Verantwortungslosigkeit

"Wir erleben derzeit die Folgen organisierter Verantwortungslosigkeit“, sagte Jobst Kraus von der Evangelischen Akademie Bad Boll nicht nur angesichts der Atomkatastrophe in Japan. Doch zugleich machte er in der Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen klar, „dass Abschalten und Energie...

mehr

19.03.11 Evangelische Kirche ist in Bewegung

Einen „bewegten Kirchenbezirk“ hat der evangelische Dekan Bernd Weißenborn in seinem ersten Jahr in Esslingen erlebt. Dies schlägt sich auch in seinem ersten Dekansbericht an die Bezirkssynode, das Leitungsgremium des Kirchenbezirks, nieder.

mehr

15.03.11 „Jetzt ist die Zeit der Fürbitte und des Mitgefühls“

Angesichts der Nachrichten, die aus Japan kommen, ruft Dekan Bernd Weißenborn die evangelischen Christen im Kirchenbezirk Esslingen zu Fürbitte und Solidarität mit den Opfern auf.

mehr

14.03.11 Herausforderungen als Chance zur Weiterentwicklung

Elfeinhalb Jahre lang war Kornelia Stysch Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Aichwald und dort für die Ortsteile Aichschieß und Krummhardt zuständig. Jetzt wechselt die 50-Jährige auf die Pfarrstelle in Nürtingen-Reudern.

mehr

03.03.11 „Durch die Wüste“

„Durch die Wüste“ war das Thema der 50. Thomasmesse in der Evangelischen Stadtkirche St. Dionys in Esslingen. Vor genau zehn Jahren wurde diese Gottesdienstform, die von Laien aus allen Esslinger Innenstadtkirchengemeinden vorbereitet wird, zum ersten Mal gefeiert.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 11.05.21 | Eine erfolgreiche Zusammenarbeit

    Seit 50 Jahren arbeiten das Pädagogisch-Theologische Zentrum Stuttgart und das Religionspädagogische Zentrum Karlsruhe in enger Partnerschaft zusammen und entwickeln zeitgemäße Religionspädagogik stetig weiter. Am 14. Mai um 17:30 Uhr findet die digitale Jubiläumsfeier statt.

    mehr

  • 11.05.21 | „Güte, Treue, Frieden und Gerechtigkeit“

    Bei einem Gottesdienst anlässlich der konstituierenden Sitzung des Landtags von Baden-Württemberg erinnerten der württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und der Freiburger Erzbischof Stephan Burger an die Bedeutung christlicher Werte für Politik und Gesellschaft.

    mehr

  • 11.05.21 | 400. Todestag von Johann Arndt

    Mitte des 16. Jahrhunderts erstarrte die Reformation in dogmatischen Schulstreitigkeiten. Johann Arndt war der Meinung, dass das Luthertum in theologischen Diskussionen gefangen war und sich zu wenig für den Glauben des einzelnen evangelische Christen interessiere.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de