Aktuelle Meldungen

11.02.08 10 000 Euro für die Schanbacher Kirche

Dank einer Spende kann die Innenrenovierung bald beginnen

mehr

25.01.08 Kampf gegen die Ausgrenzung der Lepra-Kranken

Vor 50 Jahren wurde in Esslingen der Grundstein für die Lepra-Mission Deutschland gelegt

mehr

23.01.08 Orangen helfen Kindern in Nigeria

29. Orangenaktion des Evangelischen Jugendwerks Esslingen erbringt rund 16 000 Euro für die Lepra-Mission.

mehr

17.01.08 Räume für neue Perspektiven eröffnen

Ernst Michael Dörrfuß leitet ab 2009 das Pastoralkolleg der Evangelischen Landeskirche in Denkendorf. Der promovierte Theologe ist derzeit Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde in Esslingen-Zell. Als Direktor des Kollegs tritt der gebürtige Stuttgarter die Nachfolge von Helmut Maier-Frey an, der...

mehr

27.12.07 Bläsergottesdienst in der Stadtkirche

Jungbläserschulung im Bezirk Esslingen als Garant für innovative und nachwuchsorientierte Posaunenchorarbeit - Bläsergottesdienst zum Abschluss am 13. Januar.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 12.04.21 | Social Media Bootcamp in Ulm

    Vier Tage lang können angehende Influencerinnen und Influencer vom 28. bis 31. Oktober 2021 beim Social Media Bootcamp in Ulm oder Hannover lernen, wie sie ihre christlichen Kanäle erfolgreich betreiben. Bewerbungsschluss für die jeweils 20 Plätze ist der 23. Mai.

    mehr

  • 08.04.21 | Jugenddiakoniepreis - jetzt bewerben

    Engagierte Jugendliche können sich jetzt für den Jugenddiakoniepreis 2021 bewerben. Die Frist für den MachMit!Award läuft bis zum 13. Juli. Mitmachen können Einzelpersonen und Gruppen. Die Teilnehmer müssen zwischen 13 und 27 Jahren alt sein und sich in Baden-Württemberg sozial engagieren.

    mehr

  • 07.04.21 | Jürgen Moltmann feiert 95. Geburtstag

    Der Theologe Jürgen Moltmann feiert am Donnerstag, 8. April, in Tübingen seinen 95. Geburtstag. Er ist einer der bekanntesten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July würdigt Moltmanns Theologie, sie sei „topaktuell“.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de