Burgund: Höhepunkte der Romanik in traumhafter Landschaft

Gemeindereise vom 16. bis 23. September 2019

Berühmt ist Burgund für seine Weine und seine Gastronomie. Burgund ist aber auch eine europäische Kulturlandschaft ersten Ranges: Die zahlreichen, in dieser Häufung nur selten in Europa anzutreffenden Klöster, Schlösser und Paläste mit ihren Schätzen locken Jahr für Jahr viele Besucher in die abwechslungsreiche Landschaft, die so reich an Kunst und Kultur des Mittelalters ist. Hier wurde die Romanik zur Vollendung geführt. Hier befand sich das Zentrum des abendländischen Mönchtums und mit der Abteikirche Cluny die größte Kirche der Christenheit. Stattliche Dörfer und hübsche Städte - eingebettet in eine unverfälschte Natur - sind Zeugnisse von Kunstsinn und Wohlstand der durch Weinbau und Weinhandel reich gewordenen Region.

Neben Kultur, Besichtigungen und Natur sind uns bei unserer Gemeindereise auch Begegnungen vor Ort und gemeinschaftliche Aktivitäten wichtig.

Von der Hotelunterkunft in Beaune aus ...

... werden wir wesentliche Sehenswürdigkeiten in Burgund erkunden: Beaune, Dijon, Cluny, Taizé, Fontenay, Autun, Saulieu, Vézelay, u. a. – alle diese Ort zeugen von entscheidenden Impulsen, die das geistliche, geistige, künstlerische und politische Leben in Europa empfing.

Verbindliche Anmeldung:

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge des Eingangs der schriftlichen Anmeldung im Gemeindebüro in Schanbach, Gartenstr. 10, berücksichtigt.
Die Anmeldung ist verbindlich.

Informationen, Anmeldeformulare und Kontakte:

  • Familie Blum, Aichschieß, Tel. 0711/3650563
  • Familie Hörsch, Aichschieß, Tel. 0711/364046
  • Familie Knapp, Aichschieß, Tel. 0711/363426
  • Familie Raab, Krummhardt, Tel. 0711/364160
  • Familie Steinbach, Aichelberg, Tel. 0711/361940

sowie im Gemeindebüro in Schanbach, Tel. 0711/364709
E-Mail: pfarramt.aichwalddontospamme@gowaway.elkw.de

Reiseveranstalter ist Hirsch Reisen GmbH, Erbprinzenstr. 31, 76133 Karlsruhe