Aktuelle Meldungen

14.01.15 Absage an religiös motivierte Gewalt

Christen, Muslime und Juden in Esslingen wenden sich angesichts der fürchterlichen Terrorakte in Frankreich entschieden gegen alle Formen der Gewalt und des Terrors im Namen der Religion. In einem gemeinsamen Pressegespräch haben sie sich einhellig von religiös motivierter Gewalt, Intoleranz und...

mehr

07.01.15 Musik als wichtiger Baustein des Lebens

Seit einem Jahr ist Frank Schilling Bezirksposaunenwart und damit für die Posaunenarbeit im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen zuständig. Nach seinem ersten Jahr zieht der 52-Jährige Plochinger eine positive Bilanz. „Ich bin in den Chören sehr willkommen und konnte auch eigene Akzente setzen.“

mehr

22.12.14 In Reichenbach heimisch werden

„Ich freue mich, in Reichenbach nun längere Zeit bleiben und heimisch werden zu können“, sagt Eva Miriam Reich. Im Januar tritt sie ihren Dienst als Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Reichenbach an und wird das Pfarramt Siegenberg übernehmen. Ihre Einführung ist am 18. Januar 2015. Am 28....

mehr

19.12.14 Unterstützung für die Ehrenamtlichen

Die Sorgen und Nöte der Flüchtlinge, die im Landkreis Esslingen Aufnahme finden, beschäftigen auch die Menschen in den evangelischen Kirchengemeinden. An vielen Orten haben sich Ehrenamtliche zusammengefunden, um ihnen beizustehen. Eine Handreichung des Diakonischen Werks Württemberg will...

mehr

18.12.14 Vielseitig einsetzbare Multitalente

Sie müssen Multitalente sein und sind dafür auch gut ausgebildet. Ohne Diakoninnen und Diakone wären die Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen um einiges ärmer. Gemeindediakone sind in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien im Einsatz, leiten Kinderbibelwochen oder...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.10.20 | Die Freiheit des Christenmenschen

    Was bedeutet Freiheit heute, in unserem durch Corona erschütterten Leben? In welcher besonderen Freiheit leben wir als Christen? Darauf kann uns Martin Luther auf Basis des Neuen Testaments antworten. Ein geistlicher Impuls zum Reformationsfest.

    mehr

  • 30.10.20 | Neuer Impuls für die Ökumene

    Der Reformationstag ist immer auch ein guter Anlass, die Ökumene in den Blick zu nehmen. Wie weit könnte Trennendes nach mehr als 500 Jahren überwunden werden? Oberkirchenrat Ulrich Heckel hat sich mit dieser Frage auf Basis des Epheserbriefs theologisch beschäftigt.

    mehr

  • 29.10.20 | Entsetzen über Anschlag von Nizza

    Zutiefst betroffen zeigt sich württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July vom Mordanschlag in der Notre-Dame Kirche im südfranzösischen Nizza. Gleichzeitig plädiert er für Gespräche mit "Friedensuchern aller Religionen".

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de