Aktuelle Meldungen

03.09.14 Waldheim ist wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit

175 Kinder im Alter zwischen sechs und 14 Jahren können sich derzeit bei der zweiten diesjährigen Sommerfreizeit im Esslinger Waldheim beim Jägerhaus austoben. Seit 1955 bietet die Evangelische Gesamtkirchengemeinde dort Ferienfreizeiten an. Damit dies auch künftig möglich sein wird, hat die...

mehr

01.09.14 Die bunte Vielfalt des Lebens teilen

16 Jahre lang war Ursula Ullmann-Rau Pfarrerin in Reutlingen-Betzingen. Jetzt wechselt die 51-Jährige in die Evangelische Kirchengemeinde Köngen und übernimmt dort ab September das Pfarramt Köngen-Süd.

mehr

21.08.14 Fasziniert von Sprache und Inhalt der Bibel

Es war die Faszination des „einen, ganz besonderen Buches“, die die gelernte Buchhändlerin Christiane Wellhöner bewog, einen neuen Kurs einzuschlagen und Theologie zu studieren. Ab September ist die 46-Jährige Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Esslingen-Sulzgries. Ihre Liebe zur Bibel...

mehr

18.08.14 Absage an jede Form von Sterbehilfe

Die Debatte um ärztlich assistierten Suizid und gewerbliche Sterbehilfe beschäftigt derzeit auch die Menschen in Esslingen. Susanne Kränzle, die Leiterin des Hospiz Esslingen der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde, hatte deshalb Markus Grübel, Esslinger CDU-Bundestagsabgeordneter und...

mehr

04.08.14 Ein Ort ganz besonderer Erfahrungen

„Viele Menschen verbinden seit Generationen ganz besondere Erinnerungen, Erlebnisse und Erfahrungen im Glauben mit dem Freizeitheim Asch“, weiß Dekan Bernd Weißenborn. Um eine Schließung zu verhindern, muss der Brandschutz des Gebäudes neuen rechtlichen Vorschriften angepasst werden. Die Kosten...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.02.20 | „Als Christ seinen Mann stehen“

    Evangelisches Männer-Netzwerk Württemberg und Landesausschuss Württemberg des Deutschen Evangelischen Kirchentag: Manuel Schittenhelm, seit August 2019 Geschäftsführer in beiden Funktionen, über Rollen und Herausforderungen.

    mehr

  • 19.02.20 | Fasching? Nein danke in Meßstetten

    Karneval, Fasching, Fasnet - einige protestantische Regionen im Südwesten fremdeln bis heute mit närrischen Umtrieben. Im Zollernalbkreis hat eine evangelische Initiative aus der Not eine Tugend gemacht: Sie bietet seit 15 Jahren „Faschingsalternativtage“ (FAT) an.

    mehr

  • 18.02.20 | „Woche der Brüderlichkeit“

    Die bundesweite Woche der Brüderlichkeit steht von 8. bis 15. März unter dem Thema „Tu deinen Mund auf für die anderen“. In Stuttgart plant die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit vier Veranstaltungen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de