Aktuelle Meldungen

30.07.14 Jede helfende Hand wird gebraucht

Auch im Landkreis Esslingen leben viele Menschen, für die das tägliche Brot keine Selbstverständlichkeit ist. Die Tafeln unterstützen diese Menschen mit günstigen Lebensmitteln. Vor 20 Jahren wurde in Filderstadt die erste Tafel im Landkreis - die zweite bundesweit - ins Leben gerufen. Inzwischen...

mehr

23.07.14 Zum Tod von Dr. Gottfried Riedel

Auch wenn er in seinem Lebenslauf für das Jahr 1997 vermerkte „endgültiger Ruhestand“ – so ganz aufs Altenteil zurückgezogen hat sich der Esslinger Arzt Dr. Gottfried Riedel nie. Bis weit über das Rentenalter hinaus engagierte er sich für Leprakranke und noch mit 90 Jahren sichtete er die Dokumente...

mehr

21.07.14 Eingebunden in ein großes Ganzes

Zwölf Jahre lang war Tilman Schühle Pfarrer in der Evangelischen Kirchengemeinde Altbach. Nun übernimmt der 54-Jährige eine Pfarrstelle in Adelberg. Es gehe ein persönlicher Lebensabschnitt zu Ende, sagt Schühle zum Zeitpunkt seines Abschieds. Seine beiden Kinder Henrik und Evelyn sind in Altbach...

mehr

18.07.14 Kirche wird über ihr diakonisches Handeln wahrgenommen

Die Arbeit der Diakoninnen und Diakone stand im Mittelpunkt der letzten Tagung des Bezirksparlaments des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen, der Bezirkssynode.

mehr

15.07.14 Gemeinsam unterwegs für eine segensreiche Einrichtung

„Dieses Haus ist ein Segen“ – so fasste es ein Angehöriger einer im Esslinger Hospiz Verstorbenen zusammen. Damit dies auch weiterhin so bleibt, hat der Förderverein Hospiz Esslingen nun einen Scheck über 30 000 Euro an Dekan Bernd Weißenborn von der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde übergeben....

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.19 | Zum Tod von Erhard Eppler

    Der württembergische Landesbischof July würdigt Erhard Eppler als „großen Protestanten“; der frühere Bundesminister und Kirchentagspräsident starb am Samstag im Alter von 92 Jahren in Schwäbisch Hall.

    mehr

  • 15.10.19 | „Das habe ich durchgesetzt“

    Seit vier Amtszeiten - seit 1995 - gehört Inge Schneider der württembergischen Landessynode an. Gegenüber elk-wue.de zieht die amtierende Synoden-Präsidentin Bilanz und erklärt, warum sie bei der Kirchenwahl am 1. Dezember nicht erneut antritt.

    mehr

  • 15.10.19 | Hilfe bei der Suche nach Stille

    Für seine „Spirituellen Kirchenführung“ erhält Pfarrer Dieter Kern den Gottesdienstpreis 2019. Im Interview erklärt er, wie so eine Führung abläuft.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de