Aktuelle Meldungen

06.03.14 Symbolträchtige Kunstwerke auf Brauchtumseiern

Sie sind filigran bemalt, mit Wachsornamenten, Stroh, Fäden, Perlen, dünnem Draht oder Scherenschnitten geschmückt, gebatikt, ausgefräst oder in Kratztechnik gestaltet – die zarten und symbolträchtigen Kunstwerke auf Eiern, die vor allem von Frauen in Osteuropa hergestellt werden, haben es Doris...

mehr

04.03.14 Finanzielle Hilfe macht Ehrenamtlichen Mut

Die Bürgergarde Esslingen spendet bereits im dritten Jahr für den ehrenamtlichen Besuchsdienst FUGE für ältere Menschen mit psychischen Erkrankungen (Freiwillige unterstützen gerontopsychiatrisch erkrankte Esslingerinnen und Esslinger). 1500 Euro übergaben Vorstandsmitglied Martin Schön, Monika...

mehr

04.03.14 „Wer das Sterben bedenkt, wird klug für das Leben“

„Das Hospizhaus in so prominenter Lage an einer vielbefahrenen Straße ist ein sichtbares Zeichen dafür, dass Leben und Tod zusammengehören. Hier wird der Tod mitten ins Leben geholt“, sagt die frühere Esslinger SPD-Landtagsabgeordnete und Stadt- und Kreisrätin Elisabeth Nill. Weil ihr dies ein...

mehr

28.02.14 Gelebte Gastfreundschaft und Nächstenliebe

Zum sechsten Mal lädt die Esslinger Vesperkirche dazu ein, in der Frauenkirche „Gemeinsam an einem Tisch“ zu sitzen, zu essen und ins Gespräch zu kommen. Vom 16. März bis zum 6. April sind die Tische in der spätgotischen Kirche gedeckt und Menschen aus allen gesellschaftlichen Bereichen sind dort...

mehr

28.02.14 Das Stricken und Häkeln hat sich gelohnt

„Es ist ein großzügiger, heller Bau geworden“, meinte Martin Schön, Vorstandsmitglied der Esslinger Bürgergarde, anerkennend beim Rundgang durch das fast fertige Esslinger Hospiz. Dass dieses ambitionierte Projekt der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde Esslingen verwirklicht werden konnte, dazu hat...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.07.20 | July live, per Video und gestreamt

    Der Kirchenbezirk Nürtingen lädt am Sonntag, 19. Juli, zu einem Festgottesdienst mit Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July ein. Weil die Besucherzahl auf 99 begrenzt ist gibt es die Predigt live, per Video und als Livestream des Evangelischen Jugendwerks.

    mehr

  • 15.07.20 | Auf dem Hugenotten- und Waldenserpfad

    Der Hugenotten- und Waldenserpfad folgt den Hauptfluchtrouten evangelischer Christen Ende des 17. Jahrhunderts aus der südfranzösischen Dauphiné und den piemontesischen Tälern Italiens. Er führt auch durch Württemberg und erinnert auch an Flucht, Exil und Integration. Elk-wue.de hat das Waldensermuseum an diesem Weg besucht.

    mehr

  • 13.07.20 | Kretschmann: „Am Abtreibungskompromiss nicht rütteln“

    Ministerpräsident Winfried Kretschmann will an den bestehenden gesetzlichen Regelungen zur Abtreibung festhalten. Am "Abtreibungskompromiss" solle nicht gerüttelt werden. Damit reagierte er auf die aktuellen Diskussion um das neue Grundsatzprogramm der Grünen und um Kriterien für die Neueinstellung von Ärzten an Unikliniken. Zum Mitgliederschwund der Kirchen sprach er von notwendigen Reformen, ist sich aber sicher: "Die Gesellschaft war nie so christlich wie heute."

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de