Aktuelle Meldungen

10.10.13 Diakonie ganz direkt erleben

Im Konfirmandenunterricht die Vielfalt und Breite diakonischer Einrichtungen aus eigener Anschauung zu erleben – das ist das Ziel der Konfi-Rallye, zu der seit 2007 diakonische Einrichtungen an einem Nachmittag ihre Türen für Konfirmandengruppen öffnen. 350 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus 14...

mehr

07.10.13 Frömmigkeit und Bildung

Vor 300 Jahren, am 17. November 1713, kam der evangelische Theologe Johann Albrecht Bengel (1687 – 1752) nach Denkendorf. Er blieb hier 28 Jahre. Bengel gilt als der wichtigste württembergische Pietist des 18. Jahrhunderts. Das Jubiläum nimmt die Evangelische Kirchengemeinde Denkendorf zum Anlass,...

mehr

01.10.13 Wechsel im Evangelischen Bildungswerk

Nach sechs Jahren als Bildungsreferent und Geschäftsführer des Evangelischen Bildungswerks im Landkreis Esslingen geht Dieter Kunzmann in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Markus Geiger, vormals Studienleiter an der Evangelischen Tagungsstätte Löwenstein.

mehr

01.10.13 Pfarrer Andreas Lorenz verlässt Köngen

Sechs Jahre lang war Andreas Lorenz Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Köngen. Nun wird er Dozent für Elementarbildung und Religionspädagogik am Pädagogisch-Theologischen Zentrum (PTZ) der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in Stuttgart-Birkach.

mehr

28.09.13 Reges Interesse am „Tag der Offenen Baustelle“

Das Hospizhaus gegenüber der Oberesslinger Martinskirche nimmt innen und außen immer deutlichere Formen an. Damit sich davon auch interessierte Bürgerinnen und Bürger überzeugen konnten, hatte die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen, die das Haus baut, zu einem „Tag der offenen Baustelle“...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.04.20 | Landesbischof July betet mit

    Der württembergische Landesbischof July hat sich am Mittwoch mit einer Videobotschaft an der Initiative „Deutschland betet gemeinsam“ beteiligt. Schirmherr der Aktion ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

    mehr

  • 08.04.20 | Ostergruß der Synodenpräsidentin

    Synodenpräsidentin Sabine Foth wendet sich mit einem Ostergruß an die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie verweist darin auf die besonderen, Corona-bedingten Schwierigkeiten der Gemeinden in der Kar- und Osterzeit. Gleichzeitig lobt sie den kreativen Einsatz der Gemeinden, um dennoch Glaube leben zu können.

    mehr

  • 08.04.20 | „Gott ist auch, wo wir nicht mehr glauben können“

    In ihrem Karfreitagswort nehmen die beiden Landesbischöfe von Württemberg und Baden, Dr. h. c. Frank Otfried July und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, die gesellschaftlichen Veränderungen in Corona-Zeiten in den Blick. Sie sprechen von einer „manchmal gespenstischen Stille“.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de