Aktuelle Meldungen

10.01.13 Unterstützung für ein Sterben in Würde

Bereits zum zweiten Mal spendet die Esslinger Firma Luick Objekt 3000 Euro für das Esslinger Hospizhaus und bricht damit mit ihrer Tradition, in jedem Jahr ein anderes lokales Projekt zu unterstützen. „Die menschliche Begleitung von Sterbenden ist eine Sache, die uns sehr am Herzen liegt“, sagt...

mehr

07.01.13 Kirchlich-diakonischer Neujahrsempfang

Der Evangelische Kirchenbezirk Esslingen lädt erstmals zu einem ersten kirchlich-diakonischen Neujahrsempfang ein. Dieser findet am Freitag, 25.Januar, um 18 Uhr im Blarer-Gemeindehaus am Blarerplatz in Esslingen statt. Eingeladen sind alle Interessierte.

mehr

04.01.13 Ein weiterer Baustein im lokalen Netzwerk

Das Projekt „WiVerA“ bündelt Informationen für Alleinerziehende auf einer Internet-Seite.

mehr

02.01.13 „Manchmal reicht es, einfach da zu sein“

„Manchmal ist es ein schweres Ehrenamt, weil man das Leid, das man sieht, nicht an der Garderobe abgeben kann wie einen Mantel“, sagt Gisela Axmann über ihr Engagement in der ambulanten Hospizarbeit in Esslingen. Doch es ist eine erfüllende Aufgabe, daran lässt die 62-Jährige Esslingerin keinen...

mehr

28.12.12 Hochzeit nach langer Verlobungszeit

Künftig wird es in Denkendorf nur noch eine evangelische Kirchengemeinde geben. Die Klosterkirchengemeinde und die Auferstehungskirchengemeinde schließen sich zum 1. Januar 2013 zur Evangelischen Kirchengemeinde Denkendorf zusammen und gehen dabei organisatorisch neue Wege in der Landeskirche.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.02.20 | „Als Christ seinen Mann stehen“

    Evangelisches Männer-Netzwerk Württemberg und Landesausschuss Württemberg des Deutschen Evangelischen Kirchentag: Manuel Schittenhelm, seit August 2019 Geschäftsführer in beiden Funktionen, über Rollen und Herausforderungen.

    mehr

  • 19.02.20 | Fasching? Nein danke in Meßstetten

    Karneval, Fasching, Fasnet - einige protestantische Regionen im Südwesten fremdeln bis heute mit närrischen Umtrieben. Im Zollernalbkreis hat eine evangelische Initiative aus der Not eine Tugend gemacht: Sie bietet seit 15 Jahren „Faschingsalternativtage“ (FAT) an.

    mehr

  • 18.02.20 | „Woche der Brüderlichkeit“

    Die bundesweite Woche der Brüderlichkeit steht von 8. bis 15. März unter dem Thema „Tu deinen Mund auf für die anderen“. In Stuttgart plant die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit vier Veranstaltungen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de