Aktuelle Meldungen

09.11.12 Pfarrplan 2018: Schmerzhafte Einschnitte

Spätestens in sechs Jahren wird es im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen 8,3 Prozent weniger Pfarrstellen geben. Das bedeutet, dass 3,25 der derzeit 39 Stellen bis 2018 wegfallen. Diese Reduzierung sieht der Pfarrplan der Evangelischen Landeskirche in Württemberg vor. Wo Stellenanteile oder ganze...

mehr

06.11.12 Wunschsterne liegen für die Paten bereit

Auch in diesem Jahr erfüllt die Aktion „Weihnachtsstern“ Kindern aus einkommensschwachen Familien einen Weihnachtswunsch. Kinder aus bedürftigen Familien oder ihre Eltern notieren einen Weihnachtswunsch im Wert von bis zu 25 Euro pro Kind auf einen Papierstern.

mehr

06.11.12 Prälat kommt zur Bezirkssynode in Esslingen

Die Bezirkssynode, das Leitungsgremium des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen, tagt am Donnerstag, 8. November 2012, ab 17.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus am Blarerplatz. Dazu wird auch Prälat Ulrich Mack erwartet.

mehr

02.11.12 „Eine wunderbare Ergänzung der ambulanten Hospizarbeit“

Vor wenigen Wochen hat Dr. Margret Kröner ihren 90. Geburtstag gefeiert. Aus diesem Anlass übergab die Esslinger Ärztin nun dem Förderverein Hospiz Esslingen e.V. einen Scheck über 10 000 Euro für das stationäre Hospiz, das im ehemaligen Pfarrhaus der Martinskirche in Oberesslingen entsteht. Der...

mehr

29.10.12 Ein uneitler und humorvoller Großer der Kirchenmusik

In Hohengehren erinnern sich noch viele Menschen an Hermann Stern. Der bekannte Kirchenmusiker und spätere Landeskirchenmusikdirektor wurde vor 100 Jahren geboren und lebte von 1945 bis zu seinem Tod 1978 im evangelischen Pfarrhaus von Hohengehren. Dort brachte er sich intensiv in das Leben der...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 30.06.20 | Synode tagt unter Corona-Bedingungen

    Vieles neu, vieles anders: Corona wirft einen Schatten auf die Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode. Im Hospitalhof wird von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 4. Juli, so manches ungewohnt sein. Verlässlich sind jedoch die wichtigen Themen auf der Tagesordnung.

    mehr

  • 30.06.20 | Dr. Hans Ulrich Schaudt gestorben

    Dr. Hans Ulrich Schaudt ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Stuttgarter Rechtsanwalt war 20 Jahre lang ehrenamtlich stellvertretender Vorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg und in zahlrei­chen Gremien der württembergischen Diakonie aktiv.

    mehr

  • 29.06.20 | Kirchenglocken und Kanonendonner

    Jetzt ist es soweit, wenn auch mit den Einschränkungen, die die Corona-Pandemie erfordert: Die neue Saison in Gruorn hat begonnen. Das alte Dorf Gruorn musste einem Truppenübungsplatz weichen. Geblieben sind sein Schulhaus, sein Friedhof und seine Kirche. Sie zu besuchen ist ein berührendes Erlebnis inmitten einer großen Naturlandschaft.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de