Aktuelle Meldungen

24.10.12 Die Grashüpfer fühlen sich pudelwohl

Die evangelische Kindertagesstätte Beutauklinge in Esslingen ist grundlegend umgebaut worden. Damit wurden die Voraussetzungen für den Einstieg in die Betreuung unter dreijähriger Kinder geschaffen. So will man den veränderten Bedürfnissen von Familien entgegenkommen.

mehr

23.10.12 Ort der Geborgenheit für Sterbende

Der feierliche erste Spatenstich im Garten des ehemaligen Pfarrhauses gegenüber der Martinskirche in Oberesslinger markiert eine wichtige Etappe auf dem Weg zum ersten stationären Hospiz im Landkreis Esslingen. In der Keplerstraße baut die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen ein Hospizhaus,...

mehr

22.10.12 „Churchnight“ erinnert an die Reformation

Sie ist das Kontrastprogramm zu „Halloween“. Seit Jahren wird in evangelischen Kirchengemeinden am 31. Oktober die „Churchnight“ gefeiert, die an den Thesenanschlag Martin Luthers an die Schlosskirche in Wittenberg erinnert.

mehr

16.10.12 Viel mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede

„Worauf kommt es an, wenn man Juden heute begegnet?“, darüber spricht der Theologe Dr. Joachim Hahn aus Plochingen am 25. Oktober um 19.30 Uhr in der evangelischen Auferstehungskirche in Denkendorf im Rahmen der Reihe „Loslassen – neu anfangen“. Der evangelische Pfarrer ist ein profunder Kenner des...

mehr

15.10.12 Für eine gerechtere soziale Landschaft

„Wir wollen erreichen, dass sich die soziale Landschaft im Landkreis gerechter entwickelt“, fasst Eberhard Haußmann das Ziel der Arbeit der Liga der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Esslingen zusammen. Schon seit den siebziger Jahren bilden die anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege im...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.04.20 | Landesbischof July betet mit

    Der württembergische Landesbischof July hat sich am Mittwoch mit einer Videobotschaft an der Initiative „Deutschland betet gemeinsam“ beteiligt. Schirmherr der Aktion ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

    mehr

  • 08.04.20 | Ostergruß der Synodenpräsidentin

    Synodenpräsidentin Sabine Foth wendet sich mit einem Ostergruß an die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie verweist darin auf die besonderen, Corona-bedingten Schwierigkeiten der Gemeinden in der Kar- und Osterzeit. Gleichzeitig lobt sie den kreativen Einsatz der Gemeinden, um dennoch Glaube leben zu können.

    mehr

  • 08.04.20 | „Gott ist auch, wo wir nicht mehr glauben können“

    In ihrem Karfreitagswort nehmen die beiden Landesbischöfe von Württemberg und Baden, Dr. h. c. Frank Otfried July und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, die gesellschaftlichen Veränderungen in Corona-Zeiten in den Blick. Sie sprechen von einer „manchmal gespenstischen Stille“.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de