Aktuelle Meldungen

10.09.12 Ökumene als Hoffnungsträger

Acht Jahre lang war Achim Dürr Pfarrer der Evangelischen Südkirchengemeinde in der Esslinger Pliensauvorstadt. In den letzten Jahren war er zudem für die Seniorenarbeit in Esslingen-Mettingen zuständig. Nun wechselt der 53-Jährige auf die Pfarrstelle Neckargröningen-Aldingen im Kreis Ludwigsburg.

mehr

16.08.12 Trapeze als gedankliche Fenster

Vielfältig nutzbar, aber auch ein wenig nüchtern und schmucklos – so präsentierte sich die Oberesslinger Versöhnungskirche seit vier Jahrzehnten. Nun hat der Esslinger Künstler Bernhard Huber den Altarraum neu gestaltet. Sein Kunstwerk soll die Kirche spirituell aufwerten, so der Wunsch der...

mehr

14.08.12 „Glauben und Handeln müssen zusammenpassen“

Dorothea Gölz-Most ist neue evangelische Krankenhauspfarrerin am Klinikum Esslingen. Zugleich wird die 51-Jährige Patienten, Mitarbeiter und Angehörige im stationären Hospizhauses in Oberesslingen betreuen und die ambulante Hospizarbeit im Kirchenbezirk begleiten. Zuvor war die Theologin zwölf...

mehr

04.08.12 Tiefe Begegnungen bei den Besuchen

Seit sechs Jahren bieten die Krankenpflegevereine in Esslingen ein spezialisiertes Angebot für ältere Menschen mit psychischen Erkrankungen, den ehrenamtlichen Besuchsdienst FUGE (Freiwillige unterstützen gerontopsychiatrisch erkrankte Esslingerinnen und Esslinger) . Zehn Frauen und zwei Männer...

mehr

02.08.12 Neuer Chef der Kirchenpflege in Esslingen

Eberhard Bantel ist neuer Chef der Evangelischen Gesamtkirchenpflege Esslingen. Der 55-Jährige ist seit Juli Nachfolger von Hans-Jochen Berger als Kirchenbezirksrechner, Kirchenpfleger der Gesamtkirchengemeinde Esslingen und der Stadt- und Frauenkirchengemeinde Esslingen. Außerdem ist Bantel...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr

  • 16.10.20 | 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

    Mit vielen Gästen aus Politik und Kirche gedachten Landesbischof July und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Stuttgarter Markus-Kirche des Stuttgarter Schuldbekenntnisses von 1945 und machten deutlich: Die Botschaft des Textes ist immer noch und schon wieder aktuell.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de