Aktuelle Meldungen

07.12.15 Komplettes Weihnachtsoratorium in der Esslinger Stadtkirche

Für die Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig hat Johann Sebastian Bach sein Weihnachtsoratorium komponiert. „An jedem der sechs Sonn- und Feiertage wurde eine der sechs eigenständigen Kantaten in den Gottesdiensten der Leipziger Thomas- und Nikolaikirche aufgeführt“, erklärt der Esslinger...

mehr

30.11.15 Die Freunde halten Dominiks Idee am Leben

Sie haben erlebt, wie ihr Freund Dominik geborgen und in Würde im Hospiz Esslingen sterben durfte. Sie haben sich während der Tage, die der 26-Jährige im Frühsommer im Hospiz verbrachte, dort selbst gut aufgehoben gefühlt. Nun wollen Dominiks Freunde etwas zurückgeben und entwarfen eine...

mehr

25.11.15 Viele Cents – wirksame Hilfe

Monat für Monat können Daimler-Mitarbeiter im Rahmen der Aktion „ProCent“ die Cent-Beträge ihrer Gehaltsabrechnung spenden. Der Konzern stockt den Betrag dann um dieselbe Summe auf. Damit werden soziale Projekte unterstützt. In diesem Jahr wurde das Hospiz Esslingen mit 4500 Euro für eine neue...

mehr

„Es ist Zeit, nochmal neu aufzubrechen“

Acht Jahre lang war Elke Maisch Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Esslingen-Berkheim, davor fünf Jahre Pfarrerin in Esslingen-Mettingen. Künftig wird die 54-Jährige als Klinikseelsorgerin in Oberschwaben tätig sein. Am 13. Dezember verabschiedet sie sich aus Berkheim.

mehr

Hunderte Menschen in stillem Gedenken

Ein Zeichen der Hoffnung, des Widerstands, des Vertrauens und der Gemeinschaft wollten Christen, Muslime und Juden mit einem stillen Gedenken an die Opfer der Terroranschläge in Paris setzen, als sie sich am Abend des 17. November auf der Esslinger Agnesbrücke zusammenfanden.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de