Aktuelle Meldungen

26.04.12 Sturm richtet schweren Schaden an

Ein schwerer Sturm hat das Ausbildungszentrum „AGERTO - Association Germano Togolaise“ in Kpalimé im Westen Togos getroffen, das die Evangelische Kirchengemeinde St. Bernhardt-Wäldenbronn in Esslingen seit mehr als drei Jahren unterstützt. Deshalb bittet sie jetzt um Hilfe für AGERTO.

mehr

24.04.12 Kirchenlieder als Videoclips

„Lieder vom Glauben“ heißt ein kirchenmusikalisches Projekt der Evangelischen Landeskirche in Württemberg, an dem sich auch die Jugendkantorei der Esslinger Stadtkirche beteiligt.

mehr

23.04.12 „Doppelte Hilfe“ unterstützt FUGE

Die Bürgergarde Esslingen unterstützt FUGE (Freiwillige unterstützen gerontopsychiatrisch erkrankte Esslingerinnen und Esslinger), den ehrenamtlichen Besuchsdienst für ältere Menschen mit psychischen Erkrankungen, mit einer Spende von 1000 Euro. Seit sechs Jahren bieten die Krankenpflegevereine in...

mehr

21.04.12 Entscheidungen treffen für das eigene Sterben

Der evangelische Landesbischof Frank Otfried July informierte in Plochingen über die christliche Patientenverfügung.

mehr

20.04.12 Der Pfarrer als Netzwerker und Geburtshelfer

Seit 2001 war Ulrich Enderle Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde St. Bernhardt-Wäldenbronn in Esslingen. Jetzt wechselt der 50-Jährige nach Ostfildern. Dort wird er geschäftsführender Pfarrer der Dietrich-Bonhoeffer-Kirchengemeinde in den Stadtteilen Parksiedlung und Scharnhauser Park.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.09.19 | Ein neuer Hüter des Leuchtfeuers

    Führungswechsel beim Evangelischen Männernetzwerk und dem Landesausschuss Württemberg für den Deutschen Evangelischen Kirchentag: Der langjährige Geschäftsführer Burghardt hat sich in den Ruhestand verabschiedet; Prälatin Arnold hat seinen Nachfolger Schittenhelm auf sein Amt verpflichtet.

    mehr

  • 19.09.19 | Wächst der Druck auf Schwangere?

    Die Diakonie und die württembergische Landeskirche kritisieren, dass vorgeburtliche Bluttests auf das Down-Syndrom künftig von Krankenkassen finanziert werden können. Der Gemeinsame Bundesausschuss hatte am Donnerstag grünes Licht für die Aufnahme in den Leistungskatalog gegeben - Kirche und Diakonie sehen ethische Fragen ungeklärt.

    mehr

  • 18.09.19 | Ehrenpreis für Sinti- und Roma-Pfarrer

    Pfarrer Andreas Hoffmann-Richter wird am 20. September den Kultur- und Ehrenpreis der Sinti und Roma Baden-Württemberg entgegennehmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de