Aktuelle Meldungen

15.02.12 Spende statt Geburtstagsgeschenken

Annette Komarek-Meyer und Eberhard Sohn unterstützen Esslinger Hospizhaus

mehr

13.02.12 Mittelalterliche Glocken kehren zurück

Seit 2008 schweigen die Glocken der Esslinger Frauenkirche. Grund dafür sind die Renovierungsarbeiten am Turm der spätgotischen Kirche. Nun sollen die drei mittelalterlichen Glocken, die von 1587 an bis vor knapp 100 Jahren im Turm der Esslinger Frauenkirche zu Gebet und Gottesdienst läuteten,...

mehr

09.02.12 Ein Amt für Zahlenbegeisterte

45 Jahre lang war Manfred Munk Kirchenpfleger der evangelischen Kirchengemeinde Hegensberg-Liebersbronn in Esslingen. Nun übergibt der 73-Jährige dieses Amt an seine Nachfolgerin Annette Thier.

mehr

07.02.12 Historische Schätze ins rechte Licht gerückt

Die evangelische Peter- und Paulskirche in Köngen wurde in den vergangenen Monaten grundlegend saniert. Bei dieser Gelegenheit wurden nicht nur Schäden am Gebäude beseitigt und Installationen erneuert, sondern auch die historischen Schätze des 500 Jahre alten Bauwerks ins rechte Licht gerückt.

mehr

06.02.12 Lilli und Kilian sind selbstverständlich mittendrin

Inklusion von Kindern mit Behinderung in den Kindergärten im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 22.10.20 | Trauer um badischen Alt-Bischof Fischer

    Der badische Alt-Landesbischof Ulrich Fischer ist am 21. Oktober gestorben. Landesbischof Frank Otfried July würdigt ihn als einen offenen und spontanen Menschen, der in der badischen Kirche und weit darüber hinaus in der EKD der Verkündigung des Evangeliums gedient habe.

    mehr

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de