Aktuelle Meldungen

23.01.12 Seelsorge bleibt zentrales Anliegen

Fast zehn Jahre lang war Martin Hug evangelischer Pfarrer in Esslingen – zunächst in der Stadtkirchengemeinde, nach deren Fusion in der Stadt- und Frauenkirchengemeinde. Zudem ist er Stellvertreter des Dekans und vertritt den Wahlbezirk Esslingen in der Synode der Evangelischen Landeskirche. Zum 1....

mehr

23.01.12 Aichwald setzt ein Zeichen für das Hospizhaus

Der Kranken- und Altenpflegeverein Aichwald unterstützt das Esslinger Hospizhaus mit 4000 Euro. Damit wird die Einrichtung eines Zimmers finanziert. Der Verein hofft zudem, Vorbild für weitere Unterstützer zu sein.

mehr

13.01.12 15 000 Euro für Kirchendecke und Epitaph

Rund 15 000 Euro spendet der Köngener Geschichts- und Kulturverein für die Renovierung der 500 Jahre alten Peter- und Paulskirche, die die evangelische Kirchengemeinde Köngen derzeit sanieren lässt. Auf gut 800 000 Euro werden die Gesamtkosten geschätzt.

mehr

10.01.12 Ein fröhlicher Haufen mit großem Engagement für die Jugend

Mit ihrem Jugendkirchengemeinderat (JKGR) hat die evangelische Kirchengemeinde Deizisau etwas ganz Besonderes: Das Gremium verantwortet und organisiert die kirchliche Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde weitgehend selbstverantwortlich. Das scheint bundesweit einzigartig zu sein: Benjamin...

mehr

09.01.12 Mit Musik Menschen für die Kirche gewinnen

Seit zehn Jahren ist Frank Oidtmann Bezirkskantor des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen und damit Fachberater für die kirchenmusikalische Arbeit in den evangelischen Kirchengemeinden mit Ausnahme von Esslingen und Aichwald. Seinen Dienstsitz hat er in Plochingen. Dort ist mit der Plochinger...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de