Aktuelle Meldungen

15.11.15 Juden, Christen und Muslime in Esslingen gegen den Terror

Stellungnahme zu den Terroranschlägen in Paris - Gedenkfeier mit Kerzen am 17. November um 19 Uhr in Esslingen.

mehr

11.11.15 Der Mensch auf der Suche - zwischen den Welten

Die Evangelische Kirchengemeinde Aichwald hat sich mit hochkarätigen Kunstausstellungen einen Namen gemacht. Nach einer zweijährigen Pause findet vom 20. bis 29. November wieder eine Ausstellung im Evangelischen Gemeindehaus in Aichwald-Aichschieß statt. Die Künstlerin Ada Isensee zeigt unter dem...

mehr

09.11.15 Advent als heilsame Unterbrechung

Die Theologin und frühere EKD-Ratsvorsitzende Margot Käßmann ist am ersten Advent zu Gast in Hochdorf. Gemeinsam mit dem Profigitarristen Werner Hucks präsentiert sie eine Konzertlesung mit adventlichen Texten. Zu diesem literarisch-musikalischen Nachmittag laden die Evangelische Kirchengemeinde...

mehr

30.10.15 Eintreten für ein friedliches Miteinander

Die Aufnahme, Begleitung und Integration von Flüchtlingen fordert auch die Kirchengemeinden heraus. Über den Umgang mit Fremden und Bedürftigen finden sich in der Bibel klare Worte. Doch wie kann der ganz konkrete Beitrag der Kirche in der aktuellen Flüchtlingsarbeit aussehen? Darüber macht man sich...

mehr

29.10.15 „Sie geben dem Flüchtling ein Gesicht“

Die Freundes- und Arbeitskreise Asyl sind wichtige Säulen in der Flüchtlingsarbeit im Landkreis Esslingen. Um den Ehrenamtlichen fachliches Rüstzeug für ihre Arbeit und die Gelegenheit zu Austausch und Vernetzung zu geben, lud die Liga der freien Wohlfahrtspflege im Kreis zum zweiten Fachtag für...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 30.06.20 | Synode tagt unter Corona-Bedingungen

    Vieles neu, vieles anders: Corona wirft einen Schatten auf die Sommertagung der Württembergischen Evangelischen Landessynode. Im Hospitalhof wird von Donnerstag, 2. Juli, bis Samstag, 4. Juli, so manches ungewohnt sein. Verlässlich sind jedoch die wichtigen Themen auf der Tagesordnung.

    mehr

  • 30.06.20 | Dr. Hans Ulrich Schaudt gestorben

    Dr. Hans Ulrich Schaudt ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der Stuttgarter Rechtsanwalt war 20 Jahre lang ehrenamtlich stellvertretender Vorsitzender des Diakonischen Werks Württemberg und in zahlrei­chen Gremien der württembergischen Diakonie aktiv.

    mehr

  • 29.06.20 | Kirchenglocken und Kanonendonner

    Jetzt ist es soweit, wenn auch mit den Einschränkungen, die die Corona-Pandemie erfordert: Die neue Saison in Gruorn hat begonnen. Das alte Dorf Gruorn musste einem Truppenübungsplatz weichen. Geblieben sind sein Schulhaus, sein Friedhof und seine Kirche. Sie zu besuchen ist ein berührendes Erlebnis inmitten einer großen Naturlandschaft.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de