Aktuelle Meldungen

22.11.11 Eintauchen in ein Meer aus Licht

Mehr als 300 Kerzen verwandeln die Esslinger Franziskanerkirche in ein Labyrinth aus Licht, in das die Besucher eintauchen können. Zum ersten Mal wird das Lichterlabyrinth am Samstag, 26. November, ab 16 Uhr im Chor des ehemaligen Franziskanerklosters zu sehen sein.

mehr

22.11.11 Textile Kunst mit christlicher Botschaft

„Man muss sehen, was ein Raum braucht“, sagt die Plochinger Textildesignerin Verena Könekamp. Für den Gottesdienstraum im Geriatrischen Zentrum Esslingen-Kennenburg hat die 48-Jährige nun einen Altarbehang in kräftigem Violett, ein sogenanntes Parament, gestaltet. Es wird im Gottesdienst am 1....

mehr

18.11.11 Paten für Weihnachtsgeschenke gesucht

Bereits zum zweiten Mal wird in Esslingen die Aktion „Weihnachtsstern“ organisiert. Kinder aus einkommensschwachen Familien können einen Weihnachtswunsch im Wert von bis zu 25 Euro äußern, den Menschen, denen es finanziell besser geht, dann erfüllen. Veranstaltet wird die Aktion von...

mehr

17.11.11 Im Altar liegt ein besonderer Schatz

Die evangelische Michaelskirche in Esslingen-Berkheim wurde in den vergangenen drei Monaten umfassend saniert.

mehr

17.11.11 Gastfreundschaft auf dem letzten Weg

Die Kirchengemeinden im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen werden mit dem Bezirksprojekt 2012 das geplante Hospizhaus in Oberesslingen durch Spenden und Gottesdienstopfer unterstützen. Dies hat die Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen einstimmig beschlossen. Jedes Jahr bitten die 25...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.09.19 | Ein neuer Hüter des Leuchtfeuers

    Führungswechsel beim Evangelischen Männernetzwerk und dem Landesausschuss Württemberg für den Deutschen Evangelischen Kirchentag: Der langjährige Geschäftsführer Burghardt hat sich in den Ruhestand verabschiedet; Prälatin Arnold hat seinen Nachfolger Schittenhelm auf sein Amt verpflichtet.

    mehr

  • 19.09.19 | Wächst der Druck auf Schwangere?

    Die Diakonie und die württembergische Landeskirche kritisieren, dass vorgeburtliche Bluttests auf das Down-Syndrom künftig von Krankenkassen finanziert werden können. Der Gemeinsame Bundesausschuss hatte am Donnerstag grünes Licht für die Aufnahme in den Leistungskatalog gegeben - Kirche und Diakonie sehen ethische Fragen ungeklärt.

    mehr

  • 18.09.19 | Ehrenpreis für Sinti- und Roma-Pfarrer

    Pfarrer Andreas Hoffmann-Richter wird am 20. September den Kultur- und Ehrenpreis der Sinti und Roma Baden-Württemberg entgegennehmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de