Aktuelle Meldungen

26.05.11 Damit Armut nicht ausgrenzt

Der Kreisdiakonieverband Esslingen hat die „Handbücher für den schmalen Geldbeutel“ neu aufgelegt. Erstmals erscheint auch ein Handbuch für das Fildergebiet.

mehr

24.05.11 Abstimmen für Klima-Preis der Stadt Esslingen

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen hat mit ihrem Projekt "Klimaschutzmanagement" die Endrunde beim Klima-Preis der Stadt Esslingen erreicht und damit eine Chance auf den 1. Preis. Jetzt haben Internetnutzer noch bis zum 31. Mai die Möglichkeit, zwischen den drei Projekten der Endrunde...

mehr

23.05.11 Durch Handeln und Sein wirken

Mission hat sich verändert: „Mission heißt für mich, dass wir als Christen den Auftrag haben, in der Welt eine Veränderung zum Guten zu bewirken.“ Diese Überzeugung hat den Arzt Johannes Schäfer zunächst zur Tropenmedizin und dann zur Lepra-Mission geführt, für die er einige Jahre im Tschad...

mehr

18.05.11 Solarmodule helfen die Schöpfung zu bewahren

Die evangelische Johanneskirche in Wernau erhält derzeit eine Fotovoltaikanlage. Auf dem Dach der Kirche werden Solarmodule installiert, die eine Spitzenleistung von 19,2 Kilowatt Peak erbringen. Die Anlage soll im Jahr rund 18 500 Kilowattstunden Strom produzieren. Das entspricht in etwa dem...

mehr

03.05.11 Unterstützung in der täglichen Not

„Wir sind für die tägliche Not zuständig.“ So umschreibt Eberhard Haußmann, Geschäftsführer des Kreisdiakonieverbands Esslingen (KDV), die Aufgabe des Kirchlichen Grunddienstes der Diakonie. Diese allgemeine und individuelle Sozial- und Lebensberatung an fünf Standorten im Landkreis Esslingen...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de