Aktuelle Meldungen

08.12.10 „Damit alte Menschen sich an Weihnachten freuen“

Evangelischer Kindergarten Esslingen-St. Bernhardt bäckt und bastelt für einsame Menschen.

mehr

30.11.10 Begegnung schafft Verständnis füreinander

Das christlich-muslimische Projekt „Begegnen – Entdecken – Bereichern“ (BEB) der Evangelischen Kirchengemeinde St. Bernhardt-Wäldenbronn, das seit 2005 im Esslinger Norden besteht, ist mit dem Intra-Projektpreis 2010 für Komplementarität der Weltreligionen ausgezeichnet worden.

mehr

24.11.10 Jugendleiter-Ausbildung stärkt eigene Persönlichkeit

18 Monate lang haben neun junge Menschen aus der Evangelischen Kirchengemeinde Hegensberg-Liebersbronn in Esslingen ein Trainee-Programm absolviert und sich so zu qualifizierten Jugendgruppenleitern ausbilden lassen. Das hat sie auch persönlich weitergebracht.

mehr

23.11.10 Kindern Zukunft ermöglichen

Willi Drechsler hat vier Jahrzehnte evangelische Kindergartenarbeit in Denkendorf mitgestaltet - Vortrag am 26. November

mehr

18.11.10 In Hochdorf lebt eine alte Tradition weiter

Früher gab es sie in den vielen Gemeinden. Heute hat sich die Tradition der „Leichenchöre“, die inzwischen meist „Beerdigungschöre“ heißen, nur noch in wenigen Kirchengemeinden erhalten. Einen der wenigen noch existierenden Beerdigungschöre im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen gibt es in der...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.12.18 | „Gott lädt ein“

    Ihre Beziehung zu Gott ist Natalie Weichselbaum sehr wichtig. Wenn sie sich an Silvester über das vergangene Jahr Gedanken macht, spielt diese eine große Rolle. Eine Andacht zum Altjahresabend.

    mehr

  • 30.12.18 | „Frieden finden“

    Das Evangelische Jugendwerk Württemberg hat einen Pop-Song zur christlichen Jahreslosung 2019 veröffentlicht. Der Bibelvers für das Jahr 2019 „Suche Frieden und jage ihm nach“ aus Psalm 34 sei hochaktuell, teilte das EJW mit.

    mehr

  • 29.12.18 | Einfaches Bibellesen

    Die Lutherbibel 2017 ist inzwischen mehr als 250.000-mal für Smartphones und Tablets heruntergeladen worden. Das kostenfreie Angebot startete vor drei Jahren mit der Lutherbibel 2017.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de