Aktuelle Meldungen

20.05.10 Mit den Kindern gemeinsam staunen

Kleine Forscher sind fasziniert von naturwissenschaftlicher Bildung - auch im Denkendorfer Georg-Weber-Kindergarten

mehr

19.05.10 Fasziniert von den kirchlichen Ursprüngen

„Gelebte Ökumene“ unter diesem Vorzeichen ist eine Gruppe von fünf Christinnen und Christen aus verschiedenen Teilen Kenias noch bis zum Ende der Woche zu Gast im Evangelischen Kirchenbezirk Esslingen.

mehr

18.05.10 Jugendliche wertschätzen

Hansjörg Kopp, der neue Jugendpfarrer des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen, wird am Sonntag, 13. Juni, um 16 Uhr in einem feierlichen Investiturgottesdienst in der Esslinger Frauenkirche von Dekan Bernd Weißenborn in sein Amt eingesetzt.

mehr

28.04.10 An der Basis etwas Bleibendes aufbauen

Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Angelika Piefer für die Lepra-Mission Esslingen - Vortrag in Zell am 30. April

mehr

16.04.10 Die Dinge der Jugend mit Grazie aufgeben

Frauentag des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen: Interview mit Elisabeth Moltmann-Wendel

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de