Aktuelle Meldungen

31.12.09 Die Franziskanerkirche ist wieder im öffentlichen Bewusstsein

„Die Franziskanerkirche ist wieder im Bewusstsein der Stadt“, freut sich Sylvia Greiffenhagen. Viele Jahre hat sich die Politikwissenschaftlerin als Vorsitzende des Fördervereins der Franziskanerkirche für die ehemalige Bettelordenskirche engagiert und Spendengelder für deren Renovierung gesammelt....

mehr

30.12.09 Mit einfachen Dingen kann man viel bewirken

Nähmaschinen gesucht: Das Projekt „Agerto“ ermöglicht jungen Menschen in Togo eine Ausbildung

mehr

15.12.09 Freizeitangebote für junge Menschen und Familien

Der neue Freizeitprospekt des Evangelischen Jugendwerks Bezirk Esslingen (eje) ist da. Unter den acht Angeboten für die Zeit von Ostern bis zu den Sommerferien sind Reiseangebote für Familien, junge Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

mehr

03.12.09 „Junge Fotografen sehen Kirchen“

Evangelische Kirchen in Esslingen betrachtet mit den Augen junger Fotografen präsentiert das Fotobuch „Junge Fotografen sehen Kirchen“, das die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Esslingen herausgegeben hat.

mehr

02.12.09 „Es ist genug für alle da“

„Es ist genug für alle da“ – vom Motto der 51. Aktion des Diakonischen Hilfswerk „Brot für die Welt“ ist der Vorstandsvorsitzende des Diakonischen Werks Württemberg, Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, zutiefst überzeugt. Dennoch ist die Zahl der Hungernden auf der Welt in den letzten Jahren wieder...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 09.12.19 | „Der Brückenkopf der Württemberger“

    Die friedliche Revolution in der DDR und der Mauerfall - 2019 jährt sich das Überwinden der deutschen Teilung zum 30. Mal. elk-wue.de stellt in einer Serie Persönlichkeiten vor, die einerseits in Württemberg verwurzelt sind - andererseits aber auch die „andere“ Seite kennengelernt haben. Heute: die beiden Greifswalder Dompfarrer Beate Kempf-Beyrich und Dr. Tilman Beyrich. Sie haben sich 1992 im Stift Tübingen kennen- und wenig später liebengelernt.

    mehr

  • 08.12.19 | Der Geruch von Advent

    Wie riecht Advent - und Weihnachten? In seiner Andacht zum zweiten Advent geht Pfarrer Thorsten Eißler dieser Frage nach. Und er ist überzeugt: Nach Tanne, Mandarinen und Zimt hat es wohl nicht geduftet, als Jesus in einem Stall zur Welt gekommen ist...

    mehr

  • 06.12.19 | Bibel-App auf dem neuesten Stand

    Die Deutsche Bibelgesellschaft hat ihre App „Die-Bibel.de“ einem großen Update unterzogen. Eine der wichtigsten Änderungen: Alle Übersetzungen, die Luther-Bibel, die Gute-Nachricht-Bibel und die Basis-Bibel, können nun ohne Registrierung gelesen werden. „Die-Bibel.de“ ist für Geräte mit Android- und iOS-Betriebssystemen im jeweiligen Online-Store kostenfrei herunterzuladen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de