Aktuelle Meldungen

21.07.09 Bessere Rahmenbedingungen in den Kindertagesstätten

Synode des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen verabschiedet Positionspapier

mehr

20.07.09 Die diakonische Stimme deutlicher erheben

Diakonie im Landkreis Esslingen bündelt alle 27 Träger diakonischer Einrichtungen – Broschüre zeigt breitgefächertes Angebot

mehr

14.07.09 Dem Engagement der Menschen Raum geben

Gut zwölf Jahre war Siegfried Häußler evangelischer Pfarrer in Hohengehren. Nun wechselt der 44-Jährige nach Reichenbach. Dort übernimmt er das geschäftsführende Pfarramt an der Mauritiuskirche.

mehr

06.07.09 Die Königin der Instrumente erklingt wieder

Mehr als ein Jahr Jang hat der Hochdorfer Orgelbaumeister Christian Reichel die denkmalgeschützte Walcker-Orgel in der Esslinger Franziskanerkirche restauriert und das Instrument, das künftig vor allem auch für Konzerte genutzt werden soll, wieder in seinen Originalzustand zurückversetzt.

mehr

01.07.09 Gedenktafel erinnert an Euthanasieopfer

Neun Patientennamen mit Altersangabe zwischen 25 und 60 Jahren und die Verbringungsorte zeigt die großflächige grau-schwarze Steintafel, die Dekan Dieter Kaufmann und Oberbürgermeister Dr. Jürgen Zieger im denkmalgeschützten Teil des Kennenburger Parks in Esslingen enthüllten.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr

  • 16.10.20 | 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

    Mit vielen Gästen aus Politik und Kirche gedachten Landesbischof July und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Stuttgarter Markus-Kirche des Stuttgarter Schuldbekenntnisses von 1945 und machten deutlich: Die Botschaft des Textes ist immer noch und schon wieder aktuell.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de