Aktuelle Meldungen

14.08.15 Am liebsten mittendrin und nah bei den Menschen

„Von der Diaspora ins evangelische Kernland – ich bin sehr gespannt“, so beschreibt Gunter Weiß seinen Wechsel von Meckenbeuren nach Altbach, wo er zum 1. September sein Amt als Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde antritt.

mehr

11.08.15 Wenn letzte kulinarische Wünsche wahr werden

Gewöhnlich ist der Esslinger Koch Jörg Ilzhöfer mit seiner Kochschule „Ilzhöfers“ am Hafenmarkt, wo er auch einen Mittagstisch anbietet, gut beschäftigt. Doch wenn im Esslinger Hospiz ein Gast einen besonderen kulinarischen Wunsch hat, nimmt er sich Zeit, diesen zu erfüllen - ob Gänsekeule mit...

mehr

11.08.15 Von der Begeisterung für die Orgel beflügelt

„In mir schlug schon früh ein Kirchenmusikerherz“, sagt Michael Stadtherr. Der 30-jährige wird zum 1. September neuer Kantor der Evangelischen Kirchengemeinde Plochingen. Als Bezirkskantor des Evangelischen Kirchenbezirks Esslingen ist er zudem für die Gemeinden um Esslingen mit Ausnahme von...

mehr

10.08.15 Bei Kaffee und Tee Menschen zusammenbringen

„Wir bringen Menschen zusammen“ – schon auf den ersten Blick macht die Aufschrift klar, welchem Zweck das neue Café-Tee-Mobil des Kreisdiakonieverbands im Landkreis Esslingen dient. Die eigens dafür umgebaute Ape Piaggio wurde heute der Öffentlichkeit vorgestellt.

mehr

06.08.15 „Jungschar prägt fürs Leben“

Mit einem innovativen Konzept soll die Kinder- und Jugendarbeit in der Evangelischen Kirchengemeinde Aichwald neuen Schwung bekommen. „Lions Jump“ verknüpft die beiden Angebote von „Jungschar Aichwalder Löwen“ und „Jugendkreis Jump“. Das schlägt sich auch im Namen nieder.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 31.10.20 | Die Freiheit des Christenmenschen

    Was bedeutet Freiheit heute, in unserem durch Corona erschütterten Leben? In welcher besonderen Freiheit leben wir als Christen? Darauf kann uns Martin Luther auf Basis des Neuen Testaments antworten. Ein geistlicher Impuls zum Reformationsfest.

    mehr

  • 30.10.20 | Neuer Impuls für die Ökumene

    Der Reformationstag ist immer auch ein guter Anlass, die Ökumene in den Blick zu nehmen. Wie weit könnte Trennendes nach mehr als 500 Jahren überwunden werden? Oberkirchenrat Ulrich Heckel hat sich mit dieser Frage auf Basis des Epheserbriefs theologisch beschäftigt.

    mehr

  • 29.10.20 | Entsetzen über Anschlag von Nizza

    Zutiefst betroffen zeigt sich württembergische Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July vom Mordanschlag in der Notre-Dame Kirche im südfranzösischen Nizza. Gleichzeitig plädiert er für Gespräche mit "Friedensuchern aller Religionen".

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de