Aktuelle Meldungen

05.12.08 „Das war ein echtes Geschenk“

Schulkinderprojekt des Kreisdiakonieverbands Esslingen unterstützt 784 Kinder und Jugendliche – Politik ist gefordert

mehr

01.12.08 Christen im Irak massiv bedroht

In einem Brief an den evangelischen Landesbischof Frank Otfried July setzt sich das Diakonische Werk Esslingen für die Aufnahme irakischer Christen in Baden-Württemberg ein.

mehr

01.12.08 Seelsorge als wichtiges Anliegen

Vier Jahre lang war Irmtraud Ahlers Referentin des Esslinger Dekans Dieter Kaufmann. Zum Jahresbeginn wechselt die Pfarrerin nach Stuttgart und wird dort als geschäftsführende Krankenhauspfarrerin zuständig sein für rund 20 evangelische Seelsorgerinnen und Seelsorger an den Stuttgarter Kliniken. Sie...

mehr

27.11.08 „Das Krankenhaus war meine Gemeinde“

14 Jahre lang war Gertraude Kühnle-Hahn evangelische Krankenhausseelsorgerin am Klinikum Esslingen. Zum Jahreswechsel übernimmt die Pfarrerin die Leitung des Seminars für Seelsorgefortbildung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg in Stuttgart.

mehr

24.11.08 Begegnung beim Essen in der Vesperkirche

„Gemeinsam an einem Tisch“ – ihr Motto will die erste Esslinger Vesperkirche ganz wörtlich nehmen. Arme, Einsame, aber auch Menschen, die nicht aus Not sondern aus Interesse deren Gemeinschaft suchen, sind eingeladen, miteinander zu essen und sich auf Begegnungen einzulassen.

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.09.19 | Ein neuer Hüter des Leuchtfeuers

    Führungswechsel beim Evangelischen Männernetzwerk und dem Landesausschuss Württemberg für den Deutschen Evangelischen Kirchentag: Der langjährige Geschäftsführer Burghardt hat sich in den Ruhestand verabschiedet; Prälatin Arnold hat seinen Nachfolger Schittenhelm auf sein Amt verpflichtet.

    mehr

  • 19.09.19 | Wächst der Druck auf Schwangere?

    Die Diakonie und die württembergische Landeskirche kritisieren, dass vorgeburtliche Bluttests auf das Down-Syndrom künftig von Krankenkassen finanziert werden können. Der Gemeinsame Bundesausschuss hatte am Donnerstag grünes Licht für die Aufnahme in den Leistungskatalog gegeben - Kirche und Diakonie sehen ethische Fragen ungeklärt.

    mehr

  • 18.09.19 | Ehrenpreis für Sinti- und Roma-Pfarrer

    Pfarrer Andreas Hoffmann-Richter wird am 20. September den Kultur- und Ehrenpreis der Sinti und Roma Baden-Württemberg entgegennehmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de