Aktuelle Meldungen

13.10.08 „Evangelisch sein in Rom“

Theologieprofessor Paolo Ricca predigt am Reformationstag in Esslingen

mehr

26.09.08 Glauben als heilsam erfahren

Von ihrer neuen Esslinger Kirchengemeinde hat Eva Miriam Reich bereits einen guten Eindruck gewonnen. „Die Menschen sind sehr freundlich und offen für Neues“, hat die neue Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde St. Bernhardt-Wäldenbronn festgestellt. Am kommenden Sonntag, 28. September, wird...

mehr

16.09.08 „Chic, bio und fair“ - Mode junger Designer im Esslinger Weltladen

„Chic, bio und fair“ – diesen Kriterien unterliegt die Mode, die nun im Esslinger Weltladen verkauft wird. Möglich gemacht hat die Ausweitung des Angebots die Vergrößerung der Ladenfläche in der Küferstraße 12 um das benachbarte Ladengeschäft. Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde hat die Räume...

mehr

02.08.08 „Auch wenn man gut wirtschaftet, reicht Hartz-IV nicht“

Das „Handbuch für den schmalen Geldbeutel“ des Kreisdiakonieverbands Esslingen soll Menschen in der Region Esslingen, die mit wenig Geld auskommen müssen, den Alltag erleichtern und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen.

mehr

21.07.08 Das Waldheim gibt Gas!

Linienbus wirbt für das Esslinger Waldheim und seinen Förderverein

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.01.21 | Pilgern: Die Kirchen bei der digitalen CMT

    Mit einem Video übers Pilgern im Land beteiligen sich die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg an der Tourismusmesse CMT, die pandemiebedingt rein digital stattfindet. Das Video zeigt die Vielfalt und Schönheit der südwestdeutschen Pilgerwege.

    mehr

  • 18.01.21 | Stuttgarter Vesperkirche legt los

    Mit einem Gottesdienst hat die siebenwöchige Vesperkirche in Stuttgart begonnen. Diakonie-Chefin Annette Noller erklärte in ihrer Predigt, die Vision hinter der Vesperkirche sei auch ein starkes politisches Signal, gerade in diesem Jahr der Pandemie.

    mehr

  • 16.01.21 | Modernes Recht basiert auf der Bibel

    Vielen ist nicht bewusst, dass unser Rechtssystem in wichtigen Grundzügen auf genuin christliches Denken zurückgeht. Dabei geht es nicht nur um die Sonntagsruhe, sondern auch um abstrakte Grundätze wie Formfreiheit von Verträgen und das Verbot sittenwidriger Geschäfte.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de