Aktuelle Meldungen

03.07.15 Verlässlich an der Seite der Benachteiligten

Vor zehn Jahren wurde der Kreisdiakonieverband Esslingen (KDV) als Zusammenschluss aller diakonischen Einrichtungen und Initiativen in den vier Evangelischen Kirchenbezirken des Landkreises Esslingen gegründet. Dieses Jubiläum wird am Sonntag, 12. Juli, mit einem Festgottesdienst und einer Feier in...

mehr

03.07.15 Hospize leisten wichtige Arbeit

Bei einem Besuch im Esslinger Hospiz informierte sich der SPD-Bundestagsabgeordnete Rainer Arnold aus erster Hand über die dort geleistete Arbeit. Susanne Kränzle, die Leiterin des Esslinger Hospizes, und Dekan Bernd Weißenborn als Repräsentant der Gesamtkirchengemeinde Esslingen, die Trägerin des...

mehr

01.07.15 Es lohnt sich, an der Veränderung von Strukturen zu arbeiten

Seit 2004 ist Mechthild Martzy Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Esslingen-Hohenkreuz. Am 19. Juli wird sie dort verabschiedet. In Langenau wird die 56-Jährige unter anderem für Württembergs kleinste evangelische Kirchengemeinde zuständig sein.

mehr

30.06.15 „Kirche muss Sprachrohr für Frieden und Gerechtigkeit sein“

Sabine Waldmann ist seit 25 Jahren Pfarrerin der Evangelischen Kirchengemeinde Wernau. Nun wurde sie zur Dekanin des Evangelischen Kirchenbezirks Öhringen gewählt. Am 19. Juli wird sie in Wernau verabschiedet.

mehr

29.06.15 „Ein feste Burg ist unser Gott”

„Ein feste Burg ist unser Gott” – unter diesem Motto macht sich der Evangelische Kirchenbezirk Esslingen auf den Weg zum Reformationsjubiläum 2017. Auf der Esslinger Burg wurde am Sonntag, 28. Juni 2015, ein großes Posaunenfest gefeiert, an dem sich neben 16 Posaunenchören auch das Evangelische...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.09.19 | Ein neuer Hüter des Leuchtfeuers

    Führungswechsel beim Evangelischen Männernetzwerk und dem Landesausschuss Württemberg für den Deutschen Evangelischen Kirchentag: Der langjährige Geschäftsführer Burghardt hat sich in den Ruhestand verabschiedet; Prälatin Arnold hat seinen Nachfolger Schittenhelm auf sein Amt verpflichtet.

    mehr

  • 19.09.19 | Wächst der Druck auf Schwangere?

    Die Diakonie und die württembergische Landeskirche kritisieren, dass vorgeburtliche Bluttests auf das Down-Syndrom künftig von Krankenkassen finanziert werden können. Der Gemeinsame Bundesausschuss hatte am Donnerstag grünes Licht für die Aufnahme in den Leistungskatalog gegeben - Kirche und Diakonie sehen ethische Fragen ungeklärt.

    mehr

  • 18.09.19 | Ehrenpreis für Sinti- und Roma-Pfarrer

    Pfarrer Andreas Hoffmann-Richter wird am 20. September den Kultur- und Ehrenpreis der Sinti und Roma Baden-Württemberg entgegennehmen.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de