Aktuelle Meldungen

04.02.15 Boxen mit dem Reli-Lehrer

Boxen statt Bibelstunde: Bis zu 25 Mädchen und Jungen der Klassen fünf bis zehn des Esslinger Mörike-Gymnasiums treffen sich einmal wöchentlich in der Mittagspause zum Boxen. Ihr Trainer ist Religionslehrer Gabriel Hörster, selbst begeisterter Hobby-Boxer. Er organsiert die Arbeitsgemeinschaft...

mehr

30.01.15 An die Stärken der Schwächsten glauben

Bereits zum dritten Mal lud der Evangelische Kirchenbezirk Esslingen zum kirchlich-diakonischen Neujahrsempfang ins Evangelische Gemeindehaus am Blarerplatz in Esslingen ein. Im Zentrum des Abends stand der Vortrag von Oberkirchenrat Dieter Kaufmann, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks...

mehr

29.01.15 Gastgeber für Kirchentagsbesucher gesucht

„Gräbele gesucht“ – mit diesem schwäbischen Slogan wirbt der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag, der im Juni in Stuttgart stattfindet, um Privatquartiere für Kirchentagsbesucher. Auch im Landkreis Esslingen sollen Menschen ihre Wohnungen und Häuser öffnen und Gäste beherbergen.

mehr

29.01.15 Euthanasie und Zwangssterilisation in Esslingen

„Esslingen am Neckar im System von Zwangssterilisation und ‚Euthanasie‘ während des Nationalsozialismus. Strukturen – Orte – Biographien“, so lautet die jetzt präsentierte Studie der Kulturwissenschaftlerin Gudrun Silberzahn-Jandt.

mehr

19.01.15 Spiritualität und gesellschaftliches Engagement

Öhringen (Hohenlohekreis). Die Wernauer Pfarrerin Sabine Waldmann wird neue Dekanin im Kirchenbezirk Öhringen. Die 57-jährige Theologin tritt damit die Nachfolge von Dekan Joachim Stier an, der Ende 2014 in den Ruhestand gegangen ist. Der Kirchenbezirk Öhringen liegt im Hohenlohekreis und besteht...

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.04.20 | Landesbischof July betet mit

    Der württembergische Landesbischof July hat sich am Mittwoch mit einer Videobotschaft an der Initiative „Deutschland betet gemeinsam“ beteiligt. Schirmherr der Aktion ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU).

    mehr

  • 08.04.20 | Ostergruß der Synodenpräsidentin

    Synodenpräsidentin Sabine Foth wendet sich mit einem Ostergruß an die Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie verweist darin auf die besonderen, Corona-bedingten Schwierigkeiten der Gemeinden in der Kar- und Osterzeit. Gleichzeitig lobt sie den kreativen Einsatz der Gemeinden, um dennoch Glaube leben zu können.

    mehr

  • 08.04.20 | „Gott ist auch, wo wir nicht mehr glauben können“

    In ihrem Karfreitagswort nehmen die beiden Landesbischöfe von Württemberg und Baden, Dr. h. c. Frank Otfried July und Professor Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh, die gesellschaftlichen Veränderungen in Corona-Zeiten in den Blick. Sie sprechen von einer „manchmal gespenstischen Stille“.

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de