Coronavirus

Bei Mail - Predigt!

Gerne nehmen wir Sie in einen E-Mail-Verteiler auf, mit dem wir Ihnen die aktuellen Gebete und Predigten zukommen lassen. Dazu senden Sie uns bitte eine Mail mit dem Stichwort "Predigt".

Kontakt: Pfarrer Jochen Keltsch, Tel. 0711/ 36 47 09, E-Mail: Jochen.Keltschdontospamme@gowaway.elkw.de

Bei Anruf Milch

Sie wohnen in Aichwald und sind 65 Jahre alt oder älter? Weil bei älteren Menschen eine Corona - Infektion einen schwereren Verlauf nehmen kann, möchten wir Ihnen helfen, sich zu schützen: Junge Menschen aus unserer Kirchengemeinde wollen Nächstenliebe konkret werden lassen: Sie kaufen für Sie ein und bringen Ihnen Ihre Lebensmitteleinkäufe kostenlos nach Hause.

Sie können Ihre Bestellungen immer Dienstags und Donnerstags von 9 - 12 Uhr bei den Pfarrämtern aufgeben entweder telefonisch oder per E-Mail.

Gottesdienste im Freien

Auf viel Liebgewordenes und Vertrautes müssen wir verzichten und zugleich suchen wir nach neuen Wegen, einander beizustehen, wo jemand Hilfe braucht. Auf Gottesdienste werden wir nicht verzichten. Wir werden an jedem Sonn- und Feiertag Gottesdienste anbieten, aber anders. Da unsere Kirchen zu klein sind, und wir wegen Luftumwälzungen nicht heizen können, feiern wir unsere Gottesdienste ausschließlich im Freien. Das ist der bestmögliche Schutz vor Ansteckung für uns alle. Und wir müssen niemanden abweisen.

Im Amtsblatt und auf unserer Homepage informieren wir über Gottesdienstorte und Zeiten.

Sie finden unsere Predigten und Andachten für jeden Sonntag zum Lesen und Hören auf unserer Homepage. Wenn Sie möchten mailen wir Ihnen diese auch gerne zu. Und gerne werfen wir Ihnen auch einfach ein Leseexemplar in den Briefkasten. Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie die sonntägliche Predigt von uns per Mail oder Post bekommen möchten und auch, wenn Sie eine anderweitige Unterstützung wünschen.

Bleiben Sie gesund und behütet.

Auf unsere Gottesdienste haben die Maßnahmen folgende Auswirkung:

Wir feiern unsere Gottesdienste ausschließlich im Freien. Auch im Freien ist das Tragen einer Mund-Nasenbedeckung erforderlich.

Wir erfassen bei den Gottesdiensten die Daten (Name, Adresse und Telefon) aller Teilnehmer*innen und vernichten die Daten vier Wochen nach dem Gottesdienst. Sie können unseren Mesner*innen helfen, indem Sie zum Gottesdienst einen Zettel mit ihren Daten mitbringen.