Erinnern Sie sich noch an ihre ersten Tränen, ihre erste Liebe, ihren ersten Traum? Und was haben Sie als erstes wirklich gesehen?

Die Pfarrer des Distrikts Vorderer Schurwald werden an vier Sonntagen im Juli drüber predigen, wo und wann in der Bibel zum ersten Mal geträumt, geweint, geliebt und gesehen wurde.

am 1.7.2018, 5. Sonntag nach Trinitatis

  • in Schanbach, 9.30 Uhr, Pfr. Jochen Keltsch, "Die ersten Tränen"
  • in Baltmannsweiler, 9.30 Uhr, Pfr. Benjamin Braitmaier, "Der erste Traum"
  • in Hohengehren, 10.30 Uhr, Pfr. Benjamin Braitmaier, "Der erste Traum"
  • in Aichelberg, 10.40 Uhr, Pfr. Jochen Keltsch, "Die ersten Tränen"

am 8.7.2018, 6. Sonntag nach Trinitatis

  • in Aichschieß, 9.30 Uhr, Pfr. Jonathan Dörrfuß, "Das erste Sehnen"
  • in Baltmannsweiler, 9.30 Uhr, Pfr. Konrad Mohl, "Die erste Liebe"
  • in Hohengehren, 10.30 Uhr, Pfr. Konrad Mohl, "Die erste Liebe"
  • in Krummhardt, 10.40 Uhr, Pfr. Jonathan Dörrfuß, "Das erste Sehnen"

am 15.7.2018, 7. Sonntag nachTrinitatis

  • in Schanbach, 9.30 Uhr, Pfr. Benjamin Braitmaier, "Der erste Traum"
  • in Baltmannsweiler, 9.30 Uhr, Pfr. Jochen Keltsch, "Die ersten Tränen"
  • in Hohengehren, 10.30 Uhr, Pfr. Jochen Keltsch, "Die ersten Tränen"
  • in Aichelberg, 10.40 Uhr, Pfr. Benjamin Braitmaier, "Der erste Traum"

am 22.7.2018, 8. Sonntag nachTrinitatis

  • in Aichelberg, 9.30 Uhr, Pfr. Konrad Mohl, "Die erste Liebe"
  • in Baltmannsweiler, 10.00 Uhr,  Pfr. Jonathan Dörrfuß, "Das erste Sehnen"
  • in Schanbach, 10.40 Uhr, Pfr. Konrad Mohl, "Die erste Liebe"